Inwertsetzungs-strategien: IST-Analyse

Das Lausitzer Institut für strategische Beratung GbR und das Sorbische Institut e.V. zeichen sich für die Entwicklung von Inwertsetzungsstragien verantwortlich.

Ziel des Teilprojektes ist die gemeinsame Erarbeitung von Strategien sowie (kulturtouristischen) Angeboten zur Verbesserung der Arbeit von Niederlausitzer Heimatmuseen, die sich als Träger und Vermittler von Regionalgeschichte und -kultur im deutsch-sorbischen/wendischen bzw. deutsch-slawischen Kontext verstehen. Der vorliegende Bericht umfasst die Auswertung der Bestandsaufnahme/IST-Analyse.

Studie anzeigen