Startseite2020-12-09T22:06:03+01:00


KULTUR ALS RESSOURCE

KULTURA AKO RESSOURCE

Die sorbische/wendische Kultur stellt als zentrales Alleinstellungsmerkmal der Region Lausitz, eine wichtige Ressource in Zeiten struktureller Veränderungen dar.

das Projekt

Serbska kultura ako centralne a wšo druge pśesegajuce znamje regiona Łužyca su wažne ressource w casach strukturnych změnow.

projekt

Hintergrund des Projekts
slězyna projekta

Die Lausitz als Ganzes steht in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen. Neben der Rekultivierung der Tagebaufolgelandschaften müssen auch andere Bereiche „rekultiviert“ und revitalisiert werden: Infrastruktur, Wirtschaft und Kultur. Dafür hat die Bundesregierung im Jahr 2019 das „Sofortprogramm Strukturwandel in der Lausitz“ auf den Weg gebracht.

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und unterstützt durch das Brandenburgische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur haben sich drei Partner für das Strukturwandel-Projekt „Inwertsetzung des immateriellen Kulturerbes in der Niederlausitz im deutsch-slawischen Kontext“ zusammengefunden:

  • Serbski institut Sorbisches Institut
  • Domowniski muzej Dešno Heimatmuseum Dissen
  • Domowina Niederlausitz Projekt gGmbH

das Projekt

Ein aktives kulturelles Leben bedeutet regionale Identität und Lebensqualität, führt zu Innovationen und kreativen Projekten und fördert somit die wirtschaftliche und soziale Weiterentwicklung der gesamten Region.
Aktiwne kulturelne žywjenje jo wažne za regionalnu identitu a žywjeńsku kwalitu, wupłoźijo inowacije a kreatiwne projekty a spěchujo z tym góspodaŕske a socialne dalejwuwiśe cełego regiona.

Ziele

Über uns
Wó nas

Das Strukturwandel-Projekt wird von
verschiedenen Partner getragen und unterstützt

mehr

Vorhaben
pśedewześe

Verschiedene Teilbereiche des Projekts wurden
auf die Partner aufgeteilt.

mehr

Aktuelles
aktualnosći

alle Beiträge ansehen
Nach oben